Gemeinsam gegen Mobbing!

WIR STÄRKEN JUGENDLICHE!

Was wir machen:

Wir von GEGEMO sind der Ansprechpartner für Jugendliche bei sozialen Problemen. Aus diesem Grund betreiben wir Aufklärungsarbeit im Bereich Mobbing und haben im Rahmen dessen einen kostenlosen "Erste-Hilfe-Kurs" erstellt.



Warum wir es machen:

Alle Menschen sind regelmäßig in soziale Ausgrenzungs- und Abwertungsprozesse verwickelt, welche die Grundlage von Mobbing sind. Es ist daher entscheidend, dass jede Person ihrer Verantwortung bewusst wird.

 

Wer dahinter steckt:
GEGEMO ist ein Projekt, welches vom Europäischen Sozialfond gefördert wird und durch die Zusammenarbeit von Studenten, Lehrern, Soziologen und Schulsozialpädagogen entstanden ist.

Lehrerprogramm &

Elternkurse

Das Jugendliche sich selbst und gegenseitig helfen können ist entscheidend - allerdings ist es nur ein Puzzleteil zur Lösung des Problems. Es gibt noch zwei Parteien, welche den Mobbingprozess stark beeinflussen, welche mit dem Jugendkurs nicht erreicht werden. Es geht um die Eltern und Lehrkräfte der Täter, der Geschädigten, aber auch der restlichen Peer-Group. GEGEMO bietet auch Angebote an.

© 2020 GEGEMO

Kontaktiere uns via E-Mail: 

kontakt@gegemo.org